Aktuelles

Bebauungsplan Nr. 34 "Steindorf Nord 2" und 10. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 34 "Steindorf Nord 2"

Der Gemeinderat Steindorf hat am 10.09.2020 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 34 „Steindorf Nord 2“ beschlossen und den Entwurf in seiner Sitzung vom 25.03.2021 gebilligt.

Das geplante Sondergebiet zur gewerblichen Nutzung in Form eines Produktionsgebäudes für landwirtschaftliche Produkte, einem Gesundheitszentrum, sowie einem Gastronomie- und Beherbergungsgewerbe mit Cafe und Biergarten soll am nördlichen Ortsrand der Gemeinde Steindorf entstehen. Dieser Bereich liegt baurechtlich beurteilt im Aussenbereich. Zur Realisierung wird ein vorhabenbezogener Bebauungsplan benötigt. Der Flächennutzungsplan muss entsprechend geändert werden.

Mit der Änderung des Flächennutzungsplanes und des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 34 „Steindorf Nord 2“ ist das Planungsbüro OPLA in Augsburg beauftragt.

 

pdf iconVorhabenbezogener BPlan 34, Steindorf Nord - Bekanntmachung

pdf iconVorhabenbezogener BPlan 34, Steindorf Nord - Planzeichnung

pdf iconVorhabenbezogener BPlan 34, Steindorf Nord - textliche Festsetzungen

pdf iconVorhabenbezogener BPlan 34, Steindorf Nord - Begründung mit Umweltbericht

pdf iconVorhabenbezogener BPlan 34, Steindorf Nord - Freiflächenplan

pdf icon10. Änderung Flächennutzungsplan - Bekanntmachung

pdf icon10. Änderung Flächennutzungsplan - Vorentwurf

pdf icon10. Änderung Flächennutzungsplan - Begründung mit Umweltbericht

pdf iconBaugrundgutachten

pdf iconschalltechnische Untersuchung

pdf iconBetriebsbeschreibung

pdf iconGrundriss Lebensmittelmanufaktur

pdf iconGrundriss Gastronomie

pdf iconGrundriss Gesundheitszentrum