Aktuelles

Bebauungsplan Nr. 28 "Steindorf Ost"

9. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich des Bebauungsplanes Nr. 28 "Steindorf Ost"

Der Gemeinderat Steindorf hat am 18.07.2020 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 28 "Steindorf Ost" beschlossen und am 17.12.2020 die Aufstellung mit gleichzeitiger Billigung der 9. Änderung des Flächennutzungsplanes, sowie die Billigung des Bebauungsplanes Nr. 28 beschlossen.

Der geplante Standort für das neue Feuerwehrhaus ist für den östlichen Ortsrand von Steindorf vorgesehen und liegt im Außenbereich. Da das Vorhaben nicht privilegiert und damit nicht im Außenbereich zulässig ist, muss zur Schaffung von Baurecht ein Bebauungsplan aufgestellt und der Flächennutzungsplan entsprechend geändert werden. 

Neben der öffentlichen Bedarfsfläche mit Stellplätzen soll im übrigen Geltungsbereich auch noch Wohnbebauung verwirklicht werden.

Mit der 9. Änderung des Flächennutzungsplanes und dem Bebauungsplan Nr. 28 "Steindorf Ost" wurde das Büro OPLA in Augsburg beauftragt.

pdf icon9. Änderung des Flächennutzungsplanes: Bekanntmachung Aufstellung und Auslegung

pdf icon9. Änderung des Flächennutzungsplanes: Planzeichnung

pdf icon9. Änderung des Flächennutzungsplanes: Umweltbericht

pdf iconBPlan Nr. 28 - Steindorf Ost: Bekanntmachung

pdf iconBPlan Nr. 28 - Steindorf Ost: Planzeichnung

pdf iconBPlan Nr. 28 - Steindorf Ost: textliche Festsetzungen

pdf iconBPlan Nr. 28 - Steindorf Ost: Umweltbericht

pdf iconBPlan Nr. 28 - Steindorf Ost: Geruchs-Immissionsgutachten

pdf iconBPlan Nr. 28 - Steindorf Ost: schalltechnische Untersuchung